Ab 10. Klasse

Führungen

Führungen in der permanenten Käfersammlung
Die Käfersammlung Georg Frey ist mit über zwei Millionen Objekten eine der bedeutendsten privaten Käfersammlungen der Welt. Käfern aus allen Regionen der Welt, mit Schwergewicht Afrika und Südamerika sind hier zu bewundern. Tausende von Typen stellen primäres Referenzmaterial dar und machen die Sammlung international zu einem wichtigen Arbeitsinstrument für die Wissenschaft.

High-Tech auf sechs Beinen
Wir vermitteln den Schülerinnen und Schülern Einblicke in die beinahe unendliche Vielfalt der morphologischen Anpassungen an einen Lebensraum oder an eine spezifische Lebensweise. Hierzu gehören die fantastische Färbung, hoch spezialisierte Abwehrmechanismen oder verblüffende Strukturen für die Fortbewegung.

Die grössten Käfer der Welt
In tropischen Ländern leben riesige, bunte und gehornte Käfer. Sogar mit einer Körperlänge von 18 cm können sie fliegen. Auch bei uns kommen grosse Käfer vor, aber auch winzig kleine, die von blossem Auge kaum zu sehen sind. Die Schülerinnen und Schüler werden über die Grössenunterschiede staunen.

Käfer und ihre Nahrung
Wir präsentieren den Schülerinnen und Schülern die breite Nahrungspalette der Käfer und die damit verbundene, oft hoch spezialisierte Anpassung der jeweiligen Mundwerkzeuge zu Injektionsnadeln, Zangen, Scheren oder Pinseln.

Einzigartige Käfersammlung
Drei Millionen Käfer, seltene und exotische, aber auch häufige und einheimische, sind in unseren Sammlungen archiviert. Was macht man mit so vielen Käfern? Weshalb und wie kamen sie hierher? Wie werden sie aufbewahrt? Warum sind sie wichtig? Die Schülerinnen und Schüler entdecken den Sinn und Zweck von Sammlungen und können über die enorme Vielfalt staunen.

Eintritt Museumsbesuch

DAUERAUSSTELLUNGEN
Schulen BL/BS
gratis
Übrige Schweizer Kantone und Ausland
Gratis für Schülerinnen und Schüler
unter 13 Jahren,
inkl. 2 Begleitpersonen

Übrige Schweizer Kantone und Ausland
Schulklassen mit Schülerinnen und Schüler
ab 13 Jahren: CHF 90.–,
inkl. 2 Begleitpersonen

Kosten Workshops

Schulen BL/BS gratis

Übrige Schweizer Kantone und Ausland 
Schulklassen mit Schülerinnen und Schüler unter 13 Jahren,
inkl. 2 Begleitpersonen:
CHF 180.– (inkl. Museumseintritt)

Schulklassen mit Schülerinnen und Schüler über 13 Jahren,
inkl. 2 Begleitpersonen:
CHF 230.– (inkl. Museumseintritt)

Für Materialkosten erheben wir für alle Schulklassen CHF 20.–