Mediencorner

Medienmitteilungen

23. Jan 2017

Der Ötziexperte Albert Zink und eine abenteuerliche Reise in das Innere einer Mumie

Auf Du und Du mit dem Eismensch Ötzi. Es gibt nur einen, der dies mit Fug’ und Recht von sich behaupten kann: Albert Zink. Keiner kennt die Geheimnisse der sensationell gut erhaltenen Gletschermumie so porentief wie der DNA-Detektiv Zink. Am Sonntag, 29.1.2017, ist er Gast im Naturhistorischen Museum Basel. Wer noch tiefer in die Geheimnisse von Mumien eintauchen will, kann anschliessend eine Reise in den virtuellen Raum antreten und eine Mumie Schicht für Schicht entdecken.

29. Sep 2016

Museum abends geöffnet

Wer sich die Sonderausstellung MUMIEN – Rätsel der Zeit abends anschauen möchte, kann dies jeden ersten Donnerstag im Monat von Oktober 2016 bis April 2017 tun – und das sogar kostenlos. Zusätzlich stehen jeweils am gleichen Abend spannende Vorträge von Mumienexperten auf dem Programm.

15. Sep 2016

Die Mumien sind da

Mit der neuen Sonderausstellung haucht das Naturhistorische Museum Basel Mumien neues Leben ein. Die Ausstellung führt eindrücklich vor Augen, dass viele der gezeigten Mumien natürlich entstanden sind und längst nicht nur aus dem Reich der Pharaonen stammen. Die über 60 Tiermumien sowie menschliche Mumien aus der Schweiz, Europa, Südamerika und Afrika erwecken in der Basler Ausstellung den Eindruck, als wären sie dem Leben näher als dem Tod.