Neubau

Wir bieten Ihnen Zugang zu politischen Vorlagen, Zahlen, Plänen u.a.m. zum geplanten Neubau.

mehr

01. Sep.

Was ist denn das?

Bringen Sie uns Ihre Fundstücke – wir sagen Ihnen, was es ist
15.00 – 17.00
Eintritt frei

Sind Sie über einen bemerkenswerten Stein gestolpert oder ist Ihnen eine bezaubernde Feder zugeflogen?

Ob Stein, Insekt, Feder oder Knochen: Bringen Sie uns Ihre Schätze! Unsere Experten und Expertinnen nehmen sie genau unter die Lupe und sagen Ihnen, was Sie gefunden haben. Wir lösen Rätsel um Naturgegenstände, bestimmen die Fundstücke oder klären Fragen zu Ihren Objekten.

Auch wenn nicht immer alle Profis persönlich an den Bestimmungstagen anwesend sind: Wir nehmen Ihre Fundstücke trotzdem entgegen, geben sie an unsere Experten weiter und kontaktieren Sie, sobald jene ein Auge darauf geworfen haben.

06. Sep.

Gastvortrag 'Von Gondwana bis Basel – Kleine Spinnen ganz gross'

Dr. Holger Frick, SCNAT (Schweizerische Akademie der Naturwissenschaften)
19.00 – 20.00
Eintritt frei

Die haarige Hauswinkelspinne aus dem Keller kennt fast jeder. Doch wie steht es mit Guidos Doppelkopfspinne, der zamonischen Zwergspinne oder der gezähnten Afroneta? Holger Frick erzählt von aussergewöhnlichen Paarungs- und Jagdstrategien winziger Spinnen aus unseren Vorgärten, von der Stammesgeschichte exotischer Seltenheiten aus den Bergregionen Zentralafrikas und ihren Wurzeln auf dem Südkontinent Gondwana vor über 150 Millionen Jahren.

14. Sep.

Architekturführungen

Europäische Tage des Denkmals
10.45, 14.00, 15.30
Anmeldung erforderlich (Infostand Münsterplatz), Platzzahl beschränkt

Aus Anlass der 'Europäischen Tage des Denkmals' lädt die Kantonale Denkmalpflege dazu ein, die baukulturelle Vielfalt auf dem Münsterhügel zu entdecken. So haben Sie unter anderem die Möglichkeit, unseren Museumsbau zu besuchen und hinter die Kulissen zu blicken.

Führung 1
Imposanter Klassizismus: Das Museum an der Augustinergasse
Weitere Infos unter NIKE Nationale Informationsstelle zum Kulturerbe

Führung 2
Erkenntnisreicher Blick hinter die Fassade: Zum Weissen Bären
Weitere Infos unter NIKE Nationale Informationsstelle zum Kulturerbe

Führungen durch: Marc Rohr, Kantonale Denkmalpflege
Zeiten: 10.45, 14.00 und 15.30 Uhr (Dauer ca. 45 Min.)
Anmeldung: am 14.9. ab 8 Uhr beim Informationsstand auf dem Münsterplatz, max. 25 Personen pro Führung

20. Sep.

Nachts im Museum

Exklusiver Familienevent
Fr 20.09., 20.00 – Sa 21.09., 09.00
Für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren, nur in Begleitung eines Erwachsenen
Beschränkte Platzzahl, telefonische Anmeldung erforderlich +41 61 266 55 00
Kinder: CHF 40.–, Erwachsene: CHF 60.–, inkl. Frühstück

Eine Nacht im Museum verbringen und mit der Taschenlampe durch dir Räume streifen? Das klingt ja wie im Film! Genau, nur dass bei uns die Tiere nicht lebendig werden. Trotzdem ist es ein besonderes Erlebnis, den Schlafsack unter dem Walskelett auszurollen – für unvergessliche Eindrücke ist gesorgt. Diesen speziellen Kitzel bieten wir exklusiv Kindern in Begleitung von Erwachsenen an. Ein Erwachsener kann maximal  drei Kinder mitnehmen.

Spezialpreise für Mitglieder 'Verein Freunde des Naturhistorischen Museums Basel' und für Besitzer des 'Familienpass'.