Neubau

Wir bieten Ihnen Zugang zu politischen Vorlagen, Zahlen, Plänen u.a.m. zum geplanten Neubau.

mehr

20. Sep.

Nachts im Museum

Exklusiver Familienevent
Fr 20.09., 20.00 – Sa 21.09., 09.00
Für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren, nur in Begleitung eines Erwachsenen
Beschränkte Platzzahl, telefonische Anmeldung erforderlich +41 61 266 55 00
Kinder: CHF 40.–, Erwachsene: CHF 60.–, inkl. Frühstück

Eine Nacht im Museum verbringen und mit der Taschenlampe durch dir Räume streifen? Das klingt ja wie im Film! Genau, nur dass bei uns die Tiere nicht lebendig werden. Trotzdem ist es ein besonderes Erlebnis, den Schlafsack unter dem Walskelett auszurollen – für unvergessliche Eindrücke ist gesorgt. Diesen speziellen Kitzel bieten wir exklusiv Kindern in Begleitung von Erwachsenen an. Ein Erwachsener kann maximal  drei Kinder mitnehmen.

Spezialpreise für Mitglieder 'Verein Freunde des Naturhistorischen Museums Basel' und für Besitzer des 'Familienpass'.

22. Sep.

Schmetterling flieg

Familienrundgang durch die Dauerausstellung
14.00 – 15.00
Eintritt Dauerausstellung

Während sich unsere Expertenführungen an Erwachsene richten, möchten wir auch unsere jungen Gäste in den Dauerausstellungen überraschen. Wir bieten Kindern und Familien abwechslungsreiche, kurzweilige Rundgänge in den Ausstellungen an und halten allerhand zum Anfassen, Erraten und Kombinieren für die Jüngsten bereit.

26. Sep.

Vortrag der Naturforschenden Gesellschaft in Basel – 'Der Wald im Klimawandel: Auswirkungen des Hitzesommers 2018 auf europäische Wälder'

Prof. Dr. Ansgar Kahmen, Dep. Umweltwissenschaften, Universität Basel
18.30 – 19.30
Eintritt frei

Im breiten Angebot von Vorträgen aus den unterschiedlichsten Gebieten von Naturwissenschaften und Technik werden alle Neugierigen fündig, die sich für Themen aus diesen Bereichen interessieren. Die gut verständlichen Referenten geben Einblicke in die vielseitigen Aufgaben naturwissenschaftlichen Arbeitens an Universitäts- und Forschungseinrichtungen, ebenso wie an diversen Institutionen. Die Vorträge finden jeweils während des Unisemesters statt.

Weitere Infos unter www.ngib.ch

06. Okt.

Was ist denn das?

Bringen Sie uns Ihre Fundstücke – wir sagen Ihnen, was es ist
15.00 – 17.00
Eintritt frei

Sind Sie über einen bemerkenswerten Stein gestolpert oder ist Ihnen eine bezaubernde Feder zugeflogen?

Ob Stein, Insekt, Feder oder Knochen: Bringen Sie uns Ihre Schätze! Unsere Experten und Expertinnen nehmen sie genau unter die Lupe und sagen Ihnen, was Sie gefunden haben. Wir lösen Rätsel um Naturgegenstände, bestimmen die Fundstücke oder klären Fragen zu Ihren Objekten.

Auch wenn nicht immer alle Profis persönlich an den Bestimmungstagen anwesend sind: Wir nehmen Ihre Fundstücke trotzdem entgegen, geben sie an unsere Experten weiter und kontaktieren Sie, sobald jene ein Auge darauf geworfen haben.