Veranstaltungen zu ERDE AM LIMIT:
Alle Events zur aktuellen Sonderausstellung finden sich unter www.erdeamlimit.ch.

 

25. Mai.

Mittagspause in den 'Archiven des Lebens'

12.15
Dauer 1 Std., Eintritt Dauerausstellungen
Anmeldung erforderlich an nmb@bs.ch

Das Naturhistorische Museum Basel ist eines der ältesten Museen der Schweiz. Seine Sammlungen umfassen naturkundliche Objekte aus den Fachbereichen Zoologie, Entomologie, Mineralogie, Anthropologie, Osteologie und Paläontologie. Als einzigartige Zeugen der belebten und unbelebten Natur kommen die über 11 Millionen Museumsobjekte einem gespeicherten Gedächtnis unseres Planeten gleich.

Diese Führung bietet Ihnen die seltene Gelegenheit, unsere 'Archive des Lebens' zu besuchen und ob all den eindrücklichen Objekten zu staunen, die dort verwahrt und erhalten werden.

29. Mai.

Führung ERDE AM LIMIT

11.30
Dauer 1 Std., Eintritt Sonderausstellung

Unsere Expertinnen und Experten führen Sie durch die Ausstellung und greifen dabei besondere Highlights heraus.

02. Jun.

AFTER HOURS – Chillen im Museum

18.00 – 23.00
Eintritt frei

Besuchen Sie abends in Ruhe die Sonderausstellung ERDE AM LIMIT und genehmigen Sie sich danach einen Drink in unserer Bar. Staunen Sie darüber, wie deren gesamte Einrichtung aus wiederverwendeten Materialien, mit Restposten oder Recyclingmaterial gebaut wurde.

05. Jun.

Führung ERDE AM LIMIT

11.30
Dauer 1 Std., Eintritt Sonderausstellung

Unsere Expertinnen und Experten führen Sie durch die Ausstellung und greifen dabei besondere Highlights heraus.

12. Jun.

Führung ERDE AM LIMIT

11.30
Dauer 1 Std., Eintritt Sonderausstellung

Unsere Expertinnen und Experten führen Sie durch die Ausstellung und greifen dabei besondere Highlights heraus.

12. Jun.

Visite guidée en français LA TERRE AUX LIMITES

15.30
Durée 1 heure, inclue dans le billet d'exposition

Plus d'informations: www.erdeamlimit.ch/fr/

19. Jun.

Guided Tour in English EARTH AT ITS LIMITS

3.30 p.m.
included in the exhibition ticket

More information: www.erdeamlimit.ch/en

19. Jun.

Führung ERDE AM LIMIT

11.30
Dauer 1 Std., Eintritt Sonderausstellung

Unsere Expertinnen und Experten führen Sie durch die Ausstellung und greifen dabei besondere Highlights heraus.

22. Jun.

Mittagspause in den 'Archiven des Lebens'

12.15
Dauer 1 Std., Eintritt Dauerausstellungen
Anmeldung erforderlich an nmb@bs.ch

Das Naturhistorische Museum Basel ist eines der ältesten Museen der Schweiz. Seine Sammlungen umfassen naturkundliche Objekte aus den Fachbereichen Zoologie, Entomologie, Mineralogie, Anthropologie, Osteologie und Paläontologie. Als einzigartige Zeugen der belebten und unbelebten Natur kommen die über 11 Millionen Museumsobjekte einem gespeicherten Gedächtnis unseres Planeten gleich.

Diese Führung bietet Ihnen die seltene Gelegenheit, unsere 'Archive des Lebens' zu besuchen und ob all den eindrücklichen Objekten zu staunen, die dort verwahrt und erhalten werden.

26. Jun.

Führung ERDE AM LIMIT

11.30
Dauer 1 Std., Eintritt Sonderausstellung

Unsere Expertinnen und Experten führen Sie durch die Ausstellung und greifen dabei besondere Highlights heraus.

29. Jun.

Food Talk Tierische Lebensmittel – Fluch oder Segen?

18.00, Kostenloser Eintritt in die Sonderausstellung ab 17.00 Uhr. In Kooperation mit Genussstadt Basel.

Die Sonderausstellung Erde am Limit zeigt auf, dass der Mensch Teil der Ökosysteme des Planeten ist und die grossen natürlichen Prozesse der Erde beeinflusst. Ab 17 Uhr kann die Ausstellung mit freiem Eintritt besucht werden. Guides geben dabei Auskunft zu aktuellen Themen.

Anschliessend findet von 18 bis 19 Uhr der Food Talk zum Thema «Tierische Lebensmittel – Fluch oder Segen?» statt.

Wer noch länger im Museum verweilen möchte, kann ab 19 Uhr Feierabenddrinks an der Bar geniessen.

Mehr Informationen: genussstadtbasel.ch