Unsere aktuellen Veranstaltungen
 

 

11. Dez.

Sonntagsführung Wildlife Photographer of the Year

11.00; 13:00
Eintritt Sonderausstellung

Die Sonderausstellung Wildlife Photographer of the Year zeigt jedes Jahr neue, atemberaubende Naturfotografien, die Millionen Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Die imposante Ausstellung des Natural History Museums London mit den 100 preisgekrönten Bildern des Jahres 2022/2023 ist exklusiv in der Schweiz zu Gast in Basel.

Wildlife Photographer of the Year gilt als der bedeutendste Wettbewerb für Naturfotografie weltweit. Seit über 50 Jahren bietet er den Raum, die erstaunlichsten und anspruchsvollsten Sichtweisen auf die Natur mit den Mitteln und der Ausdrucksform der Fotografie festzuhalten. Aus Tausenden von Fotografien werden jeweils die 100 besten Bilder ausgewählt und in einer Sonderausstellung gezeigt, die auf der ganzen Welt zu sehen ist.

11. Dez.

Familienrundgang Wildlife Photographer of the Year

15.00
Eintritt Sonderausstellung

Die Sonderausstellung Wildlife Photographer of the Year zeigt jedes Jahr neue, atemberaubende Naturfotografien, die Millionen Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Die imposante Ausstellung des Natural History Museums London mit den 100 preisgekrönten Bildern des Jahres 2022/2023 ist exklusiv in der Schweiz zu Gast in Basel.

Wildlife Photographer of the Year gilt als der bedeutendste Wettbewerb für Naturfotografie weltweit. Seit über 50 Jahren bietet er den Raum, die erstaunlichsten und anspruchsvollsten Sichtweisen auf die Natur mit den Mitteln und der Ausdrucksform der Fotografie festzuhalten. Aus Tausenden von Fotografien werden jeweils die 100 besten Bilder ausgewählt und in einer Sonderausstellung gezeigt, die auf der ganzen Welt zu sehen ist.

14. Dez.

Mittagspause in den 'Archiven des Lebens'

12.15
Dauer 1 Std., Eintritt Dauerausstellungen
Anmeldung erforderlich an nmb@bs.ch

Das Naturhistorische Museum Basel ist eines der ältesten Museen der Schweiz. Seine Sammlungen umfassen naturkundliche Objekte aus den Fachbereichen Zoologie, Entomologie, Mineralogie, Anthropologie, Osteologie und Paläontologie. Als einzigartige Zeugen der belebten und unbelebten Natur kommen die über 11 Millionen Museumsobjekte einem gespeicherten Gedächtnis unseres Planeten gleich.

Diese Führung hinter die Kulissen bietet Ihnen die seltene Gelegenheit, unsere 'Archive des Lebens' in den Sammlungskellern zu besuchen. 

18. Dez.

Sonntagsführung Wildlife Photographer of the Year

11.00, 13.00
Eintritt Sonderausstellung

Die Sonderausstellung Wildlife Photographer of the Year zeigt jedes Jahr neue, atemberaubende Naturfotografien, die Millionen Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Die imposante Ausstellung des Natural History Museums London mit den 100 preisgekrönten Bildern des Jahres 2022/2023 ist exklusiv in der Schweiz zu Gast in Basel.

Wildlife Photographer of the Year gilt als der bedeutendste Wettbewerb für Naturfotografie weltweit. Seit über 50 Jahren bietet er den Raum, die erstaunlichsten und anspruchsvollsten Sichtweisen auf die Natur mit den Mitteln und der Ausdrucksform der Fotografie festzuhalten. Aus Tausenden von Fotografien werden jeweils die 100 besten Bilder ausgewählt und in einer Sonderausstellung gezeigt, die auf der ganzen Welt zu sehen ist.

25. Dez.

Sonntagsführung Wildlife Photographer of the Year

11.00, 13.00
Eintritt Sonderausstellung

Die Sonderausstellung Wildlife Photographer of the Year zeigt jedes Jahr neue, atemberaubende Naturfotografien, die Millionen Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Die imposante Ausstellung des Natural History Museums London mit den 100 preisgekrönten Bildern des Jahres 2022/2023 ist exklusiv in der Schweiz zu Gast in Basel.

Wildlife Photographer of the Year gilt als der bedeutendste Wettbewerb für Naturfotografie weltweit. Seit über 50 Jahren bietet er den Raum, die erstaunlichsten und anspruchsvollsten Sichtweisen auf die Natur mit den Mitteln und der Ausdrucksform der Fotografie festzuhalten. Aus Tausenden von Fotografien werden jeweils die 100 besten Bilder ausgewählt und in einer Sonderausstellung gezeigt, die auf der ganzen Welt zu sehen ist.

25. Dez.

Familienrundgang Wildlife Photographer of the Year

15.00
Eintritt Sonderausstellung

Die Sonderausstellung Wildlife Photographer of the Year zeigt jedes Jahr neue, atemberaubende Naturfotografien, die Millionen Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Die imposante Ausstellung des Natural History Museums London mit den 100 preisgekrönten Bildern des Jahres 2022/2023 ist exklusiv in der Schweiz zu Gast in Basel.

Wildlife Photographer of the Year gilt als der bedeutendste Wettbewerb für Naturfotografie weltweit. Seit über 50 Jahren bietet er den Raum, die erstaunlichsten und anspruchsvollsten Sichtweisen auf die Natur mit den Mitteln und der Ausdrucksform der Fotografie festzuhalten. Aus Tausenden von Fotografien werden jeweils die 100 besten Bilder ausgewählt und in einer Sonderausstellung gezeigt, die auf der ganzen Welt zu sehen ist.

01. Jan.

Sonntagsführung Wildlife Photographer of the Year

11.00, 13.00
Eintritt Sonderausstellung

Die Sonderausstellung Wildlife Photographer of the Year zeigt jedes Jahr neue, atemberaubende Naturfotografien, die Millionen Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Die imposante Ausstellung des Natural History Museums London mit den 100 preisgekrönten Bildern des Jahres 2022/2023 ist exklusiv in der Schweiz zu Gast in Basel.

Wildlife Photographer of the Year gilt als der bedeutendste Wettbewerb für Naturfotografie weltweit. Seit über 50 Jahren bietet er den Raum, die erstaunlichsten und anspruchsvollsten Sichtweisen auf die Natur mit den Mitteln und der Ausdrucksform der Fotografie festzuhalten. Aus Tausenden von Fotografien werden jeweils die 100 besten Bilder ausgewählt und in einer Sonderausstellung gezeigt, die auf der ganzen Welt zu sehen ist.

05. Jan.

Fokusführung: Profigespräch Naturfotografie

17.30-18.30
Eintritt frei

Was macht eine gute Fotografie aus? Nach welchen Kriterien bewerte ich ein Bild? Levi Fitze, prämierter Jung-Fotograf Wildlife Photographer of the Year und Melody Gygax, Bildredaktorin, Representative MAGNUM PHOTOS und Jurymitglied bei unserem Fotowettbewerb Schnappschuss führen gemeinsam durch die Ausstellung Wildlife Photographer of the Year. Die beiden Fotografie-Profis gehen der Faszination für Naturfotografie auf den Grund und fachsimpeln darüber, wie man ein gutes Bild schiesst.

Diese Führung wird ermöglicht durch unsere Hauptsponsorin BLKB.

05. Jan.

AFTER HOURS. CHILLEN IM MUSEUM

18.00 – 23.00
Eintritt frei, Getränke extra

DJ Marcello heizt in unserer stimmungsvollen Museumsbar dem Winter ein. Einmal pro Monat können Sie die Ausstellung Wildlife Photographer of the Year abends besuchen und danach auf den Feierabend anstossen.

05. Jan.

Vortrag: Woher, wohin und sind wir allein - Fragen an den Kometen Tschury

Prof. Dr. Kathrin Altwegg, Physikalisches Institut, Uni Bern
18.30 – 19.30, Eintritt frei

Das Vortragsprogramm der Naturforschenden Gesellschaft in Basel (NGiB) vermittelt naturwissenschaftliche Forschung in all ihren Disziplinen.

Die Vorträge finden einmal monatlich während des Unisemesters in unserer Aula statt.

Weitere Infos unter www.ngib.ch

08. Jan.

Sonntagsführung Wildlife Photographer of the Year

11.00, 13.00
Eintritt Sonderausstellung

Die Sonderausstellung Wildlife Photographer of the Year zeigt jedes Jahr neue, atemberaubende Naturfotografien, die Millionen Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Die imposante Ausstellung des Natural History Museums London mit den 100 preisgekrönten Bildern des Jahres 2022/2023 ist exklusiv in der Schweiz zu Gast in Basel.

Wildlife Photographer of the Year gilt als der bedeutendste Wettbewerb für Naturfotografie weltweit. Seit über 50 Jahren bietet er den Raum, die erstaunlichsten und anspruchsvollsten Sichtweisen auf die Natur mit den Mitteln und der Ausdrucksform der Fotografie festzuhalten. Aus Tausenden von Fotografien werden jeweils die 100 besten Bilder ausgewählt und in einer Sonderausstellung gezeigt, die auf der ganzen Welt zu sehen ist.

08. Jan.

Visite guidée en français Wildlife

15.00- 16.00
Inclus dans le billet d’entrée

15. Jan.

Führung Wildlife Photographer of the Year

11.00, 13.00
Eintritt Sonderausstellung

Die Sonderausstellung Wildlife Photographer of the Year zeigt jedes Jahr neue, atemberaubende Naturfotografien, die Millionen Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Die imposante Ausstellung des Natural History Museums London mit den 100 preisgekrönten Bildern des Jahres 2022/2023 ist exklusiv in der Schweiz zu Gast in Basel.

Wildlife Photographer of the Year gilt als der bedeutendste Wettbewerb für Naturfotografie weltweit. Seit über 50 Jahren bietet er den Raum, die erstaunlichsten und anspruchsvollsten Sichtweisen auf die Natur mit den Mitteln und der Ausdrucksform der Fotografie festzuhalten. Aus Tausenden von Fotografien werden jeweils die 100 besten Bilder ausgewählt und in einer Sonderausstellung gezeigt, die auf der ganzen Welt zu sehen ist

15. Jan.

Familienrundgang Wildlife Photographer of the Year

15.00
Eintritt Sonderausstellung

Die Sonderausstellung Wildlife Photographer of the Year zeigt jedes Jahr neue, atemberaubende Naturfotografien, die Millionen Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Die imposante Ausstellung des Natural History Museums London mit den 100 preisgekrönten Bildern des Jahres 2022/2023 ist exklusiv in der Schweiz zu Gast in Basel.

Wildlife Photographer of the Year gilt als der bedeutendste Wettbewerb für Naturfotografie weltweit. Seit über 50 Jahren bietet er den Raum, die erstaunlichsten und anspruchsvollsten Sichtweisen auf die Natur mit den Mitteln und der Ausdrucksform der Fotografie festzuhalten. Aus Tausenden von Fotografien werden jeweils die 100 besten Bilder ausgewählt und in einer Sonderausstellung gezeigt, die auf der ganzen Welt zu sehen ist.

20. Jan.

Museumsnacht: Lichter aus!

18.00-02.00
Tickets via museenbasel.ch

Wenn bei uns die Lichter ausgehen, fängt das Leben so richtig an. Denn ob Mensch oder Tier: Erst in der Dunkelheit zeigen manche ihr wahres Gesicht, sei es auf der Jagd nach Beute, Liebschaften oder anderen Abenteuern.
www.museumsnacht.ch

22. Jan.

Sonntagsführung Wildlife Photographer of the Year

11.00, 13.00
Eintritt Sonderausstellung

Die Sonderausstellung Wildlife Photographer of the Year zeigt jedes Jahr neue, atemberaubende Naturfotografien, die Millionen Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Die imposante Ausstellung des Natural History Museums London mit den 100 preisgekrönten Bildern des Jahres 2022/2023 ist exklusiv in der Schweiz zu Gast in Basel.

Wildlife Photographer of the Year gilt als der bedeutendste Wettbewerb für Naturfotografie weltweit. Seit über 50 Jahren bietet er den Raum, die erstaunlichsten und anspruchsvollsten Sichtweisen auf die Natur mit den Mitteln und der Ausdrucksform der Fotografie festzuhalten. Aus Tausenden von Fotografien werden jeweils die 100 besten Bilder ausgewählt und in einer Sonderausstellung gezeigt, die auf der ganzen Welt zu sehen ist.

29. Jan.

Sonntagsführung Wildlife Photographer of the Year

11.00, 13.00
Eintritt Sonderausstellung

Die Sonderausstellung Wildlife Photographer of the Year zeigt jedes Jahr neue, atemberaubende Naturfotografien, die Millionen Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Die imposante Ausstellung des Natural History Museums London mit den 100 preisgekrönten Bildern des Jahres 2022/2023 ist exklusiv in der Schweiz zu Gast in Basel.

Wildlife Photographer of the Year gilt als der bedeutendste Wettbewerb für Naturfotografie weltweit. Seit über 50 Jahren bietet er den Raum, die erstaunlichsten und anspruchsvollsten Sichtweisen auf die Natur mit den Mitteln und der Ausdrucksform der Fotografie festzuhalten. Aus Tausenden von Fotografien werden jeweils die 100 besten Bilder ausgewählt und in einer Sonderausstellung gezeigt, die auf der ganzen Welt zu sehen ist.

29. Jan.

Familienrundgang Wildlife Photographer of the Year

15.00
Eintritt Sonderausstellung

Die Sonderausstellung Wildlife Photographer of the Year zeigt jedes Jahr neue, atemberaubende Naturfotografien, die Millionen Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Die imposante Ausstellung des Natural History Museums London mit den 100 preisgekrönten Bildern des Jahres 2022/2023 ist exklusiv in der Schweiz zu Gast in Basel.

Wildlife Photographer of the Year gilt als der bedeutendste Wettbewerb für Naturfotografie weltweit. Seit über 50 Jahren bietet er den Raum, die erstaunlichsten und anspruchsvollsten Sichtweisen auf die Natur mit den Mitteln und der Ausdrucksform der Fotografie festzuhalten. Aus Tausenden von Fotografien werden jeweils die 100 besten Bilder ausgewählt und in einer Sonderausstellung gezeigt, die auf der ganzen Welt zu sehen ist

02. Feb.

AFTER HOURS. CHILLEN IM MUSEUM

18.00 – 23.00
Eintritt frei, Getränke extra

DJ Marcello heizt in unserer stimmungsvollen Museumsbar dem Winter ein. Einmal pro Monat können Sie die Ausstellung Wildlife Photographer of the Year abends besuchen und danach auf den Feierabend anstossen.

02. Feb.

Vortrag: Neptuns Gold – Exploration einer submarinen Goldlagerstätte im Bismarck-Archipel (Papua-Neuguinea)

Prof. Dr. Leander Franz, Professor, Departement Umweltwissenschaften, Uni Basel
18.30 – 19.30, Eintritt frei

Das Vortragsprogramm der Naturforschenden Gesellschaft in Basel (NGiB) vermittelt naturwissenschaftliche Forschung in all ihren Disziplinen.

Die Vorträge finden einmal monatlich während des Unisemesters in unserer Aula statt.

Weitere Infos unter www.ngib.ch

09. Mär.

AFTER HOURS. CHILLEN IM MUSEUM

18.00 – 23.00
Eintritt frei, Getränke extra

DJ Marcello heizt in unserer stimmungsvollen Museumsbar dem Winter ein. Einmal pro Monat können Sie die Ausstellung Wildlife Photographer of the Year abends besuchen und danach auf den Feierabend anstossen.

13. Apr.

AFTER HOURS. CHILLEN IM MUSEUM

18.00 – 23.00
Eintritt frei, Getränke extra

DJ Marcello heizt in unserer stimmungsvollen Museumsbar dem Winter ein. Einmal pro Monat können Sie die Ausstellung Wildlife Photographer of the Year abends besuchen und danach auf den Feierabend anstossen.

20. Apr.

Vortrag: Quo vadis? Die Alpenflora in Zeiten des globalen Wandels

Prof. Dr. Sabine Rumpf, Departement Umweltwissenschaften, Uni Basel
18.30 – 19.30, Eintritt frei

Das Vortragsprogramm der Naturforschenden Gesellschaft in Basel (NGiB) vermittelt naturwissenschaftliche Forschung in all ihren Disziplinen.

Die Vorträge finden einmal monatlich während des Unisemesters in unserer Aula statt.

Weitere Infos unter www.ngib.ch