Mediencorner

Medienmitteilungen

01. Sep 2022

20'000 neue Rüsselkäfer

Seit einigen Wochen ist das Naturhistorische Museum Basel neu im Besitz der bedeutenden makaronesischen Rüsselkäfer-Sammlung von Peter Stüben aus Mönchengladbach (D). Die Sammlung umfasst über 20'000 Exemplare, davon 552 Arten. Insgesamt sind 95% der Rüsselkäfer neu für die Sammlung des Basler Museums.

02. Aug 2022

Ein neuer Urvogel im Museum

Das Naturhistorische Museum Basel ist um ein neues Ausstellungsobjekt reicher. Die Präparatorin Tandra Fairbanks-Freund hat einen Archaeopteryx, den wohl bekanntesten Urvogel, zum Leben erweckt. Farbenpracht und Federkleid basieren auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen des Tieres. Der Urvogel lebte vor 150 Millionen Jahren. Der prächtige neue Vogel ist ab sofort in der Dauerausstellung «Dino & Saurier» zu bewundern.

05. Jul 2022

Erfreuliche Ausstellungsbilanz

Nach knapp zwei Jahren Laufzeit schliesst die Sonderausstellung ERDE AM LIMIT ihre Tore. Die Ausstellung thematisierte schonungslos den Zustand unseres Planeten und zeigte auf, welchen Einfluss wir Menschen auf die Erde haben und wie wir die Ökosysteme unter Druck setzen. Über 68'000 Personen besuchten die Ausstellung in Basel, die nun auf Tournee geht.

Pressebilder

Download